Rangendinger Adventskalender

Rangendinger Adventskalender

Bild: Nächtliche Winterstimmung im Jahr 2000 von Bernhard Gisi

Bekanntgabe der Gewinner-Lose:

Täglich ab 1. Dezember 2019 an dieser Stelle.

Preise im Advents-Los-Kalender 2019

Es gibt Gutscheine und Sachpreise zu gewinnen.

Der Advents-Los-Kalender des Musikvereins Rangendingen enthält 69 Preise und kostet 5,00€.

Der Reinerlös ist zur Unterstützung der Jugendarbeit des Musikvereins Rangendingen bestimmt.

Auf einen Blick - So funktioniert es

Sie kaufen einen Advents-Los-Kalender zu 5,00€ und nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Er ist erhältlich bei: DWS Center, Gasthof Rössle, Metzgerei Heck, Reiseforum Rangendingen, Sparkasse Zollernalb (Rangendingen), -con-ta- Herstellerverkauf.

Die Ausspielung umfasst 600 Kalender. Die Losnummer ist auf der Kalenderrückseite aufgedruckt.

Die Auslosung der Glücksnummern erfolgt unter den bis zum 30. November 2019 tatsächlich verkauften Kalendern. Alle im Verlauf des Spiels gezogenen Lose nehmen am 24.12.2019 zur Verlosung des Hauptgewinns noch einmal teil.

Die Gewinnverteilung entnehmen Sie bitte der Tagespresse Hohenzollerische Zeitung und Schwarzwälder Bote, dem Amtsblatt der Gemeinde Rangendingen und der Homepage des Musikvereins Rangendingen www.mv-rangendingen.com.

Wenn Ihre Losnummer an einem Tag gezogen wurde, haben Sie einen der für diesen Tag ausgelobten Preise gewonnen. Ihren Sachpreis oder Gutschein zu Ihrem Gewinn bekommen Sie gegen Vorlage Ihres Kalenders im Rathaus Rangendingen, Zimmer 15 von Petra Stehle ausgehändigt. Mit Aushändigung des Sachpreises oder eines Gutscheins gilt der Preis als angenommen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ebenso wie der Rechtsweg ausgeschlossen.

Gewinne, die nicht abgeholt wurden, kommen dem Vereinszweck zugute und gelten als gestiftet. Wird Ihre Nummer an keinem Tag im Dezember 2019 gezogen, so haben Sie zwar keinen Preis gewonnen, aber mit dazu beigetragen, die Jugendarbeit des Musikvereins Rangendingen zu unterstützen.

 

Mit freundlicher Unterstützung unsere Spender für Druckkosten